Ilm-Cup

Ilm-Cup am 20. August – die Paare aus dem 4.LOSTOPF

So kurz vorm Cup möchten wir Euch nachstehend die Teams aus dem 4. LOSTOPF vorstellen.

(13) Team Doppel Dipl. – Kathrin (LK23) und Stephan (LK22)

Die Woche der WahIMG_4649[1]rheit hat begonnen. Darum lasst uns noch die Paare aus dem 4. LOSTOPF vorstellen, so dass die Strategien für den Samstag zurechtgelegt werden können. Beginnen möchten wir mit Kathrin und Stephan aus Langewiesen. So lang man nur denken kann, sind beide stets auf Doppelveranstaltungen zu sehen. Mit ihnen ist nicht gut Kirschen essen. Schnörkel- und kompromisslos werden die gelben Filzkugeln im Feld des Gegners versenkt. Auch sie sind bereits bekannte Gesichter beim Ilm-Cup. Natürlich ist das Viertelfinale das angestrebte Ziel der beiden Baukünstler. Immer nach der Devise „Ein gutes Fundament ist die Basis für etwas ganz „Großes“ werden sie sich auch in diesem Jahr Punkt für Punkt erspielen, um den teilnehmenden Paaren ordentlich Paroli bieten zu können. Überzeugt Euch am Samstag einfach selbst, wenn es wieder heißt:
15, 30, 40 und Spiel, Satz, sowie Sieg für Kathrin und Stephan.
Seid herzlich willkommen liebe Kathrin und lieber Stephan!


(14) Team Frauentausch – Ramona (LK22) und Rico (LK23)

Aufbau Ost!!! Ja, wir haben die besseren Autobahnen! Ja, bis nach Polen ist es ein Katzensprung! Und ja, Ramona aus Kaldenkirchen (vom Partnerverein) spielt mit unserem Rico! Mit Ramona und Rico möchten wir Euch heute das 14. Paar der Setzliste vorstellen. Und ich muss Euch sagen, je weiter die Setzliste nach unten geht, umso gefährlicher werden die Teams.
Im vergangenen Jahr noch mit Sylvia am Start, musste diese leider leider leider kurzfristig verletzungsbedingt ihre Teilnahme absagen. Einem Zufall ist es zu verdanken, dass Ramona mit ihrem Dietmar derzeit zum Urlaub im Osten des Landes verweilt. Und ich bin mir sicher, dass sie die Erwartungen von Sylvia erfüllen wird.

Ja was soll ich sagen,
der Koloss aus Griesen,
wird nicht verzagen,
und Euch vom Platze schießen!

Mit Ramona an seiner Seite,
die Gute aus dem Westen,
gibt`s wohl keine Pleite,
und spieln Tennis vom Besten!

Und am 20. August,
nehmen sie sich Euch zur Brust,
dann heißt es spätestens am Rost,
Aufbau Ost!!!

Herzlich Willkommen liebe Ramona, liebe Sylvia und lieber Rico

(15) Team COOL – Nancy (LK23) und Karsten (LK23)

„Ah, zwei Stadtmenschen! Sie glauben wohl auch, dass wir hier oben auf dem Tennisplatz etwas altmodisch sind. Aber Vorsicht! Das stimmt nicht. It´s cool man.“ Wer sich ein wenig in der Tennisszene im Ilmkreis auskennt, der weiß was einen blüht, wenn Nancy und Karsten den Tennisplatz betreten. Psychogequatsche, Small Talk beim Seitenwechsel, sowie emotionale Drohgebärden könnt Ihr Euch hier wirklich sparen. Mit kühlem Kopf und ohne emotionalen Gefühlsausbruch werden sie Euch auf die Zerreißprobe stellen. Die Senkrechtstarter 2016 werden Euch „Alles“ abverlangen. Und wenn Ihr es auf dem Platze nicht schaffen solltet, ist ja an der Bar immer noch genügend Zeit die beiden aus der Reserve zu locken. Ach was erzähl ich da? Ihr habt keine Chance!!!
Das zweite Stadtilmer Paar aus dem 4.LOSTOPF ist einfach…! Ach, macht Euch euer eigenes Bild, wenn Nancy und Karsten am Samstag ins Spielgeschehen eingreifen werden. „It`s cool man!“
Wir freuen uns auf Euch liebe Nancy und lieber Karsten!

(16) Team ISLAND – Elli (LK23) und Stefan (LK23)

Last but not least! Am heutigen Donnerstag endet unsere Teamvorstellung. Mit „Elli“ und „Minke“ komplettieren wir unser 16er Feld. Tja, was soll ich zu den beiden sagen?
Uhhhhhh……………………………………………………………………………………………………………………………………….
Uhhhhhh……………………………………………………………….
Uhhhhhh……………………………………………………….
Uhhhhhh………………………………….
Uhhhhhh……………………………..
Uhhhhhh…………………………
Uhhhhhh……………………..
Uhhhhhh……………
Uhhhhhh………
Uhhhhhh…
Wer kann sich nicht mehr daran erinnern, als SIEGTORSON und seine Mannen die Herzen auf ihre Seite zogen.
Auch am Samstag wird eine ganze Stadt Kopf stehen und den beiden Sympathieträgern die Daumen drücken. Warum sich auf dem größten Marktplatzes von Thüringen (zu „Minke“ (Vermesser!!!) guck) vor lauter Baumaßnahmen langweilen, wenn man sich über den Dächern von Stadtilm einzigartige Tennisspiele zu Gemüte führen kann? Bezaubernde Aufschlagposen, emotionale Gefühlsausbrüche und fantastisch gespielte Bälle werden einen Platz im Portfolio von Elli und Minke finden. Das letzte Paar aus dem 4. LOSTOPF ist ein „wahrer“ Hingucker und hat das Potential zum Publikumsliebling. Erstmalig beim Ilm-Cup dabei, wollen die beiden Stadtilmer natürlich das eine oder andere Ausrufezeichen setzen. Seid live dabei, wenn es wieder von den Tribünen hallt:
Uhhhhhh……………………………………………………………………………………………………………………………………….
Uhhhhhh……………………………………………………………….
Uhhhhhh……………………………………………
Uhhhhhh………………………………….
Uhhhhhh……………………………..
Uhhhhhh…………………………
Uhhhhhh……………………..
Uhhhhhh………………
Uhhhhhh……………
Uhhhhhh…
Herzlich willkommen liebe Elli und lieber Minke